30. November 2000

Antwort der OAC auf Memorandum und Mandat des AJC

Mit einer Analyse des Memorandum und des Mandates des AJC antwortet die OAC mit dem Vorschlag der Gründung eines Untersuchungsausschusses. In Folge dessen drei Apostel mit einem Mandat für den weiteren Weg ausgestattet werden.

(Die vereinbarte Vertraulichkeit der Dokumente des JIC wurde mit der Aufnahme des Apostels I. Schulz in die "Konferenz der Apostel" der Altapostolischen Kirche am 13. März 2005 aufgehoben.)

Keine Kommentare: