2. Mai 2005

Sendungsfest zum 2. Mai 2005

Mit der Einladung zum Gottesdienst vom 25. Februar 2005 wurden alle Amtsträger und Schwestern zum Sendungsfest eingeladen.
Auf Grund der Uneinigkeit in der Gemeinsamen Apostelkonferenz des AJC wurde im Ablauf die Aufnahme der Apostel des AJC in die Konferenz der Apostel der OAC, durch Salbung der Apostel und Schwestern des AJC, gestrichen.
Die teilnehmenden Apostel der OAC, Nieuwenhuizen und van Tonder, wurden vorab darüber mit Schreiben vom 23. April 2005 durch Apostel Schulz informiert.

Der Gottesdienst zum Sendungsfest fand den "normalen" Verlauf, ohne Ordinierung der Apostel des AJC für die "Conference of Apostles" der OAC.
Die Auswertung unter den Aposteln des AJC, aktiv und im Ruhestand, erfolgte in der "Gemeinsamen Apostelkonferenz 212" am 13./14. Mai 2005.

Keine Kommentare: